playstation3 spielkonsole

Playstation 3 – Die Spielekonsole

Die Playstation 3 ist eine Spielekonsole von Sony Computer Entertainment. Sie wurde im Mai 2005 auf der Spielemesse E3 in
Los Angeles als offizieller Nachfolger von Playstation 2 vorgestellt. Verkaufsbeginn der Playstation 3 war in Japan am
11. November 2006 und in Europa (Deutschland) am am 23. März 2007. Die Konkurrenten der Playstation 3 sind die Wii von
Nintendo und die Xbox 360 von Microsoft. Bis zum 10. Januar 2013 wurden 77 Millionen Exemplare der PS3 weltweit verkauft.

Playstation 3 – Die Spielekonsole Playstation Network

Das Playstation Network ist Sonys kostenloser Online-Dienst für die Playstation.
Jeder PlayStation 3-Nutzer muss zwingend einen Benutzer im Konsolenmenü erstellen. In diesem kann der Nutzer im Konsolenmenü
eine Online-ID für das PlayStation Network erstellen und ihn mit dem Benutzernamen auf der Konsole aktivieren.

Playstation 3 – Die Spielekonsole Playstation Plus

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiges Upgrade des PlayStation Networks, welches seit dem 29. Juni 2010 verfügbar ist.
Dieser Service beinhaltet Network-Spiele, Minis und PS-one-Klassiker, Premium-Avatare, dynamische Designs, automatische
Downloads sowie Test-Vollversionen. Die Mitgliedschaft kann kostenpflichtig über einen Zeitraum von drei Monaten oder einem Jahr
abgeschlossen werden. Gegen zusätzliche Gebühren erworbene Produkte können auch nach Ablauf der Mitgliedschaft verwendet
werden. Die kostenlosen Spiele sind nach Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar, können aber nach Wiederantritt der
Mitgliedschaft wieder verwendet werden.

playstation3 spielkonsolePlaystation 3 Spielekonsolen Zubehör

Für die Playstation 3 gibt es viele Arten von Zubehör:

- SIXAXIS Controller
- Dualshock 3
- Playstation Move
- Playstation Eye

Den Nachfolger für die Playstation 3 wird es ab dem 21. November 2013 in den verschiedensten Geschäften zu kaufen geben.

Hinterlasse eine Antwort

Or